Beschäftigung in der Naab-Werkstätten GmbH

Die Naab-Werkstätten GmbH bietet Arbeits- und Beschäftigungsplätze für Menschen mit Behinderung, die auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt derzeit nicht die Möglichkeit haben, einen geeigneten Arbeitsplatz zu finden. Je nach Art und Schwere der Behinderung sowie Eignung und Neigung bieten wir den einzelnen Personen das für sie geeignete Arbeits- und Lebensumfeld.

Zielgruppen

Für Menschen mit geistiger, körperlicher und / oder mehrfacher Behinderung finden Sie attraktive Arbeitsangebote in Schwandorf in den Abteilungen Montage, Holz, Metall und Hauswirtschaft (Wäscherei und Küche). In der Zweigstelle in Oberviechtach bieten wir Arbeitsplätze in den Bereichen Holz, Metall und Montage.

Menschen, bei denen eine seelische Behinderung vorliegt, finden bei uns Arbeitsplätze in den Bereichen Montage, Fahrradreparatur, Metall, Landschaftspflege und Hauswirtschaft.

Menschen mit einer sehr schweren Behinderung erhalten in den Fördergruppen verschiedene tagesstrukturierende Arbeits- und Beschäftigungsmöglichkeiten.

Arbeitsbereich

Arbeit soll Spaß machen und zugleich Sinn und Erfüllung bringen! Die Naab-Werkstätten GmbH bietet eine große Vielfalt an Arbeitsbereichen. Nach dem Berufsbildungsbereich können unsere Beschäftigten ihre unterschiedlichen Fähigkeiten, Fertigkeiten, Begabungen und Neigungen in einem für sie geeigneten Arbeitsbereich anwenden und weiterentwickeln. In einer am Normalisierungsgedanken orientierten Arbeitsumgebung verstehen wir Arbeit als Mittel zur Förderung – so erfüllen wir unseren gesetzlichen Auftrag der beruflichen Rehabilitation.
 
Wollen sie genaueres zu unseren Arbeitsbereichen wissen, dann klicken Sie bitte hier!

Individueller Förderplan

Im Arbeitsbereich der Werkstätte wird den individuellen Eignungen und Neigungen und der jeweiligen Leistungsfähigkeit der Beschäftigten,durch ein möglichst breites Angebot an Tätigkeiten, Rechnung getragen. Dies geschieht im Rahmen eines individuellen Förderplans. Ziel ist die berufliche Qualifikation sowie die persönliche Entwicklung.

Praktika in den Arbeitsgruppen

Praktika in den verschiedenen Abteilungen und Arbeitsgruppen sowie sich ständig ändernde Arbeitsangebote bieten den Beschäftigten umfassende Erprobungs- und Entwicklungsmöglichkeiten.

Vermittlung auf den Arbeitsmarkt und inklusive Beschäftigung

Bei entsprechender Eignung und Neigung bieten die Naab-Werkstätten GmbH die Möglichkeit Praktika in Betrieben des ersten Arbeitsmarktes zu absolvieren oder auf einem dauerhaft ausgelagerten Arbeitsplatz tätig zu sein. Bei Wunsch und Eignung wird der Übergang auf den ersten Arbeitsmarkt gefördert.
 
Informationen hierzu finden Sie in folgendem Flyer.