Maifeier in Oberviechtach

Maifeier in Oberviechtach

Nach fester Tradition wurde am Dienstag, den 02.05.2017 wieder das Maifest in der Zweigwerkstätte Oberviechtach gefeiert.

Der Beginn des Festes liegt im Jahr 2004, wo es als Inklusionsprojekt mit dem Titel „Brücken bauen“ gestartet wurde.

Leider konnte aufgrund der schlechten Witterung der Maibaum nicht aufgestellt werden, doch nichtsdestotrotz wurde zusammen mit der Doktor-Eisenbarth-Mittelschule kräftig drinnen gefeiert.

Zunächst wurden die Gäste mit einem eigens einstudierten Maitanz begrüßt, anschließend holte sich jeder Tänzer einen Partner aus den Reihen der Besucher.

Als am nächsten Tag das Wetter wieder besser wurde, wurde der Maibaum noch aufgestellt und kann von nun an bewundert werden.

Zurück